Gemeinsam Natur erleben und Geschichte erfahren

Kreis Gütersloh. Nach Corona-Auszeit im vergangenen Jahr können sich Wanderfreunde nun bald erneut gemeinsam auf den Weg machen: Die Wanderreihe ‚Erlebnis.Kreis.GT‘ startet wieder. Die pro Wirtschaft GT lädt am Sonntag, den 7. November nach Rietberg ein. Zu der kostenlosen 11 km langen Rundwanderung entlang der Rietberger Fischreiche und Emsniederungen sind Bürgerinnen und Bürger sowie Zugezogene jeden Alters herzlich eingeladen.

Los geht es um 10 Uhr am Cultura-Sparkassentheater in Rietberg. Stadtführer Werner Hartkamp geleitet die Wanderinnen und Wanderer zunächst durch die historische Altstadt mit ihren zahlreichen Giebeln und Gassen. An markanten Gebäuden, wie dem Rathaus, dem Heimathaus und der neuen Schaubrauerei „Emsbraustübchen“ wird jeweils ein kurzer Stopp eingelegt. Von hier verläuft die Strecke entlang des Naturschutzschutzgebietes „Rietberger Fischteiche“, einem Gebiet bestehend aus 26 kleineren und größeren Teichen. An der ehemaligen Antfängers Mühle bietet sich Gelegenheit für eine kleine Verschnaufpause. Anschließend erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das europaweit bedeutsame Naturschutzgebiet „Rietberger Emsniederungen“. Das zweigrößte Feuchtwiesenschutzgebiet im Kreisgebiet beheimatet viele seltene Vogel- und Pflanzenarten.

Anschließend ist im Café ‚Lind am See‘ ein gemeinsamer Abschluss bei Kaffee und Kuchen vorgesehen. Die Kosten dafür tragen die Teilnehmenden selbst.

Die kostenlose Tour ist auch für Familien mit Kinder- und Bollerwagen gut geeignet. Eine Anmeldung ist bis zum 29. Oktober 2021 auf hier möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartnerin ist Marion Lauterbach, E-Mail m.lauterbach@prowi-gt.de, Telefon 05241 851066.

 

« Zurück zur Beitragsliste